Reservieren
Rundes Logo des Hotel Goldgasse mit blauem Hintergrund
Rundes Logo des Gasthof Goldgasse mit goldenem Hintergrund
Rundes Logo des Hotel Amadeus auf gelb goldenem Hintergrund
Quadratisches Logo des Hotel Stein - Hotel für Adults only
Schließen / Close
Hotels & Restaurants
zum Inhalt

Gasthof Goldgasse in Salzburg

Ein echter Geheimtipp im Herzen der Altstadt

Sie gilt als eine der romantischsten Gassen Salzburgs. Abseits allen Trubels und dennoch im Zentrum der Altstadt. Hier in der Goldgasse Nr. 10 in einem rund 700 Jahre alten Haus, in dem sich auch das Hotel Goldgasse befindet, findet man Salzburgs kulinarischen Geheimtipp, den Gasthof Goldgasse. Manche sagen, wir sind ein gemütliches Restaurant. Andere wiederum meinen, wir sind ein gehobenes Wirtshaus. Tatsächlich sind wir ein Gasthof im besten Wortsinn: gediegenes Ambiente, herausragende Küche und exzellenter Service. Erleben Sie Wirtshauskultur, wie sie schöner nicht sein könnte. Wir freuen uns darauf, Sie zu verwöhnen!

  • Von 12 – 22 Uhr geöffnet (oder nach behördlicher Vorgabe)
    Dienstag Ruhetag
  • Feine Salzburger Küche
  • Gemütliches Restaurant & romantischer Gastgarten
  • Mitten in der Altstadt
Cookie-Hinweis
Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden, um die Benutzererfahrung zu personalisieren und zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Salzburger Küche vom Feinsten

Saisonal, regional und auf hohem Niveau. Es sind Klassiker, mit denen wir sie verwöhnen. Manche von ihnen gibt es das ganze Jahr über, wie das mittlerweile stadtbekannte Backhendl im Kupfertopf. Das von uns verwendete Maishendl stammt aus bestem Haus und wird nach einem barocken Rezept zubereitet. Zart, zarter, eine unwiderstehliche Verführung! Oder die legendären Salzburger Nockerln, ein flaumiger Traum. Zartschmelzend – genauso, wie sie sein sollen. In der Interpretation unseres Küchenchefs präsentieren sie sich mit sensationellem, hausgemachten Vanilleeis und fein fruchtigem Beerenobers, ein absolutes Highlight! Berühmt sind wir auch für unsere Goldgasse Crêpes, die am kupfernen Flambierwagen vor Ihren Augen zubereitet werden. Diese Palatschinken sind eine raffinierte Köstlichkeit, die einmal in Begleitung von Schokoladensorbet, dann wieder mit köstlichen Erdbeeren oder reifen Marillen zu einer unvergleichlichen Harmonie verschmelzen. Bei diesen Variationen richtet sich unser Chefkoch ganz nach dem saisonalen Angebot von Mutter Natur. Neben unseren Klassikern servieren wir jeden Tag ein spezielles Tagesgericht mit Produkten meist frisch vom Bauern. Und am Wochenende erwartet Sie meist ein typisches Bratl in der Rein. Es sei denn, unser Küchenchef hat am Wochenmarkt eine andere Köstlichkeit entdeckt und mitgenommen…

Die geschmackvolle Seite von Traditionen

Auch wenn sie mit moderner Interpretation gekonnt die Brücke ins Jetzt schlagen, sind es doch oft auch sehr traditionelle Rezepte, nach denen in unserer Küche gekocht wird. Genauer gesagt aus dem Jahr 1719, denn sie stammen aus dem original Kochbuch „Konrad Hagger – Neue Salzburger Küche“. Ein echtes Zeitdokument der Kulinarik. Reichbebilderte barocke Rezepte und kunstfertige Darstellungen der Speisen zieren nicht nur dieses kostbare, antiquarische Kochbuch, sondern auch die Wände in unserer Gaststube. Die sehr geschmackvolle Verbindung zu den hellen Holzvertäfelungen an den Wänden und den Dielen aus handgehackter Eiche am Boden schafft ein stimmungsvolles Ambiente. Gehoben, gemütlich, ehrlich – das ist der Gasthof Goldgasse.

Exzellentes Essen, toller Service, wunderbare Atmosphäre, unbedingt die Salzburger Nockerln probieren :), einfach super!!!

Facebook.com | Dezember 2019

Hier fühlt man sich herzlich Willkommen! Gemütliches Ambiente in der Gaststube, herzliche und besonders freundliche Betreuung und nicht nur Bedienung ... fast wie bei Freunden.

Google.at | Oktober 2020

... außerdem war die Bedienung unfassbar freundlich und aufmerksam. Wir kommen wieder!! Kompliment an Küche und Service.

Google.at | September 2020

Was ein schönes Lokal!! Die Vorspeisen ein Traum, mein Rehrücken war perfekt, das Rinderfilet hat uns aus den Socken gehauen - ein sehr dickes Stück und es war absolut perfekt auf den Punkt gebraten. Selten so gut gespeist.

Google.at | September 2020

Top-Lokal, alles Holz, gediegen, aber nicht rustikal. Kleine Karte, alles frisch, landestypisch. Service sympathisch und aufmerksam.

Google.at | Juli 2020

Einfach nur ein Genuss eine Freude hier zu essen.

Google.at | März 2020

Ein Muss für jeden Liebhaber guter Küche und perfekter Gastfreundschaft. Eines der besten Backhendl der Welt und definitiv einer DER Empfehlungen für ein gepflegtes lazy Lunch.

Google.at | Oktober 2020

 Alles wurde aufmerksam serviert und mit viel Liebe angekündigt. Jeder Bissen hat geschmeckt und konnte genossen werden. Zum Schluss das Dessert, ein echtes Highlight! Bei unserem nächsten Trip nach Salzburg ist der nächste Besuch garantiert!

Google.at | März 2020

Sehr freundliche Bedienung, tolles Essen, hervorragende Qualität, Gemütliche Atmosphäre. Wirklich sehr zu empfehlen! Wir kommen gerne wieder.

Google.at | März 2020

Ein kurzer Besuch auf einen Melange und Pallatschinken am frühen Nachmittag liegt hinter uns und weil es uns so gut gefallen hat, haben wir auch gleich einen Tisch zum Abendessen reserviert.

Google.at | März 2019

Auf jeden Fall, war das Abendessen sehr fein und hochgradig lecker.

Google.at | März 2019

Ich habe, wie jeden Abend unseres Besuches in Salzburg, das Original Wiener Schnitzel gegessen. Immer in anderen Restaurants und wurde nirgends enttäuscht. Aber im Gasthof Goldgasse war es zum Niederknien.

Google.at | März 2019

Definitiv hat dieses Restaurant hier 5 Sterne verdient. Der Service, die Küche, der Standort, das Ambiente, die Speisekarte alles auf einem Top Niveau. Auf jeden Fall kommen wir wieder, weil wir rundum versorgt wurden. Bis bald :)

Google.at | März 2020

... einfach gute traditionelle Küche in top Qualität mit charmanten Service.

Google.at | März 2019